Teaser Image

AUSSTELLUNG DER SAMMLUNG GUNTER SACHS


am 5. Dezember 2012 in der Villa Stuck - alle Plätze belegt

 

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Freunde und Gäste des Export-Club Bayern,

Präsidium und Geschäftsführung des Export-Club Bayern laden Sie herzlich zur

Ausstellung der Sammlung Gunter Sachs

am Mittwoch, den 5. Dezember 2012 um 18:30 Uhr

in die Villa Stuck, Prinzregentenstraße 60, 81675 München, ein.

 

Das Museum Villa Stuck präsentiert, in Zusammenarbeit mit der Familie von Gunter Sachs und dem Institut für Kulturaustausch in Tübingen, die wichtigsten Werke aus der immensen Sammlung von Gunter Sachs. Sie dokumentiertseine Sammelleidenschaft, die spätestens 1960 begann, dem Jahr, in dem Yves Klein mit Arman, Jean Tinguely, Raymond Hains und anderen Künstlern in Paris die Gruppe des »Nouveau Réalisme« begründete und Sachs Jean Fautrier, einen der wichtigsten Vertreter des »Informel«, kennenlernte.

 

Nach sachkundiger Führung gibt es Gelegenheit, sich bei Speisen und Getränken in vertrauter Runde zu Gesprächen zusammen zu finden. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 21:00 Uhr vorgesehen.

 

Bitte melden Sie sich, Familienangehörige und Freunde bis spätestens zum 3. Dezember 2012 an.

 


Der Beitrag für die Teilnahme an der Veranstaltung beträgt 26 Euro für Mitglieder und deren Gäste bzw. 15 Euro für Juniorenmitglieder und deren Gäste sowie 33 Euro für Interessenten. Bitte überweisen Sie den Beitrag bis zum 03.12.2012 auf unser Konto 220930, Bankinstitut: Merck, Finck & Co, BLZ 70030400. Vielen Dank.

Sollten Sie zugesagt haben, jedoch verhindert sein, bitten wir Sie bis zwei Werktage vor der Veranstaltung um Absage. Nur dann ist die Erstattung des Teilnehmerbeitrags möglich.

 

 

zur Bildgalerie

 

zurück