Teaser Image

STAMMZELLEN: WO FINDEN WIR SIE UND WOZU SIND SIE GUT?


Prof. Dr. med. Eckhard U. Alt, M.D., Ph.D., am 16. September 2013 im Export-Club Bayern

Prof. Dr. med. Eckhard U. Alt, M.D., Ph.D. sprach zum Thema:

"Stammzellen: Wo finden wir Sie und wozu sind sie gut?"

Die jahrelange kontroverse Ethikdebatte über den Einsatz embryonaler Stammzellen erfährt durch die zunehmende Anzahl von weltweit mit Stammzellen behandelten Patienten eine besondere Dynamik: Stammzellen sind essentielle und natürliche Bausteine des Lebens und eröffnen der Therapie chronischer, degenerativer und oftmals unheilbarer Krankheiten neue Wege.

Doch was sind eigentlich die Unterschiede zwischen adulten und embryonalen Stammzellen, autologen und allogenen Stammzellen, induziert pluripotenten Stammzellen und somatischem Gentransfer für induzierte "pseudoembryonale" Stammzellen?

Der Vortrag gab eine allgemein verständliche Übersicht über die Begrifflichkeit der Stammzellen und den Stand der Forschung und Therapie zum heutigen Zeitpunkt.

Datum: 16.09.2013

Ort: Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten, Maximilianstraße 17, München

Verlauf:

18.30 Uhr Empfang

19.00 Uhr Vortrag

20.00 Uhr Abendessen

zur Bildgalerie
EC1562_4671
ec_Einladung_Alt_1308132

 

zurück