Teaser Image

QUO VADIS, AFGHANISTAN?


Hamid Sidig, Botschafter der Islamischen Republik Afghanistan, am 11. Mai 2015 im Export-Club Bayern

Seine Exzellenz Hamid Sidig, Botschafter und Außerordentlicher Repräsentant der Islamischen Republik von Afghanistan,

sprach über die Lage in seinem Land nach der Neuwahl des Präsidenten Aschraf Ghani und die Zukunft nach der angekündigten Beendigung der Stationierung der internationalen Sicherheitskräfte. Ein weiteresThema u.a. war die Wirkungen des Partnerschaftsabkommens Karzei - Merkel aus dem Jahre 2012.

Datum: Montag, 11. Mai 2015

Ort: Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten, Maximilianstraße 17, 80539 München

Verlauf:

18.30 Uhr Empfang

19.00 Uhr Vortrag

20.00 Uhr Abendessen 

 

 

 

 

zur Bildgalerie
03_15_ec_Einladung_Sidig_130415_L03

 

zurück